Wieland Bauder

Aktuelles

OUTSIDE IN

Der aus der Haft entlassene Chris versucht, sich im Leben der Kleinstadt, aus der er kommt, wieder zurecht zu finden. Dabei entsteht eine enge Beziehung zu der deutlich älteren Lehrerin Hildy, die Chris im Gefängnis betreut hat.

Der Spielfilm Lynn Shelton von wurde 2018 beim Sun Valley Film Festival ausgezeichnet.

Netlix
Synchronbuch: W. Bauder


RITA – Season 4

Rita ist eine Lehrerin, die sich mit ihren unorthodoxen Erziehungsmethoden nicht immer Freunde macht. Geradeheraus, unerschrocken, rebellisch. Was ihr Privatleben angeht, könnte Rita allerdings selbst oft Anleitung gebrauchen.

Die vierte Staffel ist jetzt auf Netflix.
Synchronbuch: Wieland Bauder


NEWNESS

Martin und Gabi treffen sich über eine Dating-App und versuchen, eine Beziehung aufzubauen. Als sich Langeweile breitmacht, wählen sie eine unkonventionelle Lösung.
Diese führt die beiden schließlich an die Grenzen ihrer physischen und emotionalen Belastbarkeit.

Das Liebesdrama von Drake Doremus ist ab sofort auf Netflix zu sehen.
Synchronbuch: Wieland Bauder.


EL BARFRÜHSTÜCK MIT LEICHE

Eine ganz normale Bar mitten in Madrid und ganz normale Menschen, die durch einen Schuss aus ihrer täglichen Routine gerissen werden: Ein Gast sinkt getroffen auf der Straße zu Boden, die herbeigeeilte Hilfe wird ebenfalls Opfer eines offenbar versteckt operierenden Scharfschützen.
Ohne Erklärung für das mysteriöse Geschehen verschanzt sich ein Häuflein Schutzsuchender in der Bar. Zwischen Panik, Resignation, Zuversicht und Überlebensinstinkt wird man sich hier bald selbst zum größten Feind. Kein Wunder also, wenn das Geschehen auf engstem Raum langsam aber sicher blutig eskaliert…
(Quelle: Koch Media)

Der Thriller von Álex de la Iglesias (Perdita Durango) ist mittlerweile auf Netflix zu sehen: Hier der Trailer.
Synchronbuch: Christoph Krix und Wieland Bauder.


Alias Grace

Dienerin oder Hure? Zwischen diesen beiden Klassifizierungen mussten sich Frauen jahrhundertelang entscheiden. So richtig für voll genommen wird das alles andere als schwache Geschlecht erst seit dem späten 19. Jahrhundert.
Margaret Atwood, Mastermind hinter dem preisgekrönten ´The Handmaid’s Tale´, nahm sich diese Zwei-Klassen-Gesellschaft 1996 genauer vor; in ihrem Roman ´Alias Grace berichtet sie von einer wahren Begebenheit.
(Quelle: glamour.de)

Ab dem 03.11.2017 ist die von Sarah Polley adaptierte Romanvorlage als sechsteilige Serie auf Netflix zu sehen.

Metascore: 82 von 100

Die SPIEGEL-Rezension des feministischen Patchwork-Kostümdramas trägt den schönen Titel ´Nicht mehr stets zu Diensten´.

Ich habe an den deutschen Synchronbüchern der beiden letzten Episoden mitgearbeitet.


Fucked / Room 7

Nicholas Tedeschis Kurzfilm über einen fatalen Hotelzimmer-Quickie gibt es hier zu sehen. Well worth nine minutes of your attention.

Mein Credit im Abspann lautet Story Consultant.


Herzlich willkommen

… auf meiner runderneuerten Website!

Ich habe mich bemüht, die Seite noch übersichtlicher und benutzfreundlicher zu gestalten und wünsche Ihnen viel Spaß beim Herumklicken. Sollte etwas unstimmig erscheinen oder nicht richtig funktionieren, zögern Sie nicht, mich das wissen zu lassen.